Öffnungszeiten

Montag:           


Dienstag:          
                           


Mittwoch:  

   


Donnerstag:   
               


Freitag:      
 


Samstag:   

                      
Sonntag:         

                      

 8.45 - 11.00 Uhr
 16.00 - 21.00 Uhr


8.45 - 11.00 Uhr
16.00 - 21.00 Uhr

 

8.45 - 11.00 Uhr

16.00 - 21.00 Uhr


8.45 - 11.00 Uhr
16.00 - 21.00 Uhr


8.45 - 11.00 Uhr

17.00 - 20.00 Uhr

10.00 -
 16.00 Uhr
 

9.30 - 11.45 Uhr

14.00 - 16.00 Uhr

Adresse

TSV Burgau
Remsharter Str. 4

89331 Burgau
info(a)kraft-und-fitness.de

Tel: 08222 9665932
 

  • Facebook Social Icon
Hauptverein
Anfahrt

Andreas Kling holt bei den Bayerischen Meisterschaften im

Classic-Bankdrücken die Silbermedaille

Bei den Bayerischen Titelkämpfen im Classic-Bankdrücken beim KSV Bavaria Forchheim am vergangenen Samstag (08.06.2019) konnte sich der 53-jährige Burgberger, Andreas Kling, in der Altersklasse II (50-59 Jahre) in der Klasst -105,0 kg die Silbermedaille sichern. In der mit fünf Athleten besetzten Gewichtsklasse waren die Karten von Anfang an klar verteilt. Erster Anwärter auf den Titel war der mehrfache Weltmeister und frühere Weltrekordinhaber Klaus Semskij vom Stemmclub Bavaria Landshut. Durch eine lupenreine Serie von 175,0 kg, 180,0 kg und 190,0 kg ging die Goldmedaille an den Niederbayern. Einen beeindruckenden Wettkampf lieferte auch Andreas Kling in seinem allerersten Wettkampf für den TSV Burgau ab. Er begann mit sicheren 160,0 kg im ersten Versuch. Auch 170,0 kg waren eine sichere Angelegenheit. Da er auch diese Last sehr locker nach oben drückte, steigerte er im Abschlussdurchgang auf 180,0 kg. Auch dieser Versuch sollte gelingen. Doch kleine technische Mängel bekam Andreas vom Kampfgericht kein gültiges Signal. Die Enttäuschung nach dem Wettkampf war da; aber es wird ja sicherlich ein nächstes Mal geben.

 

Andreas Kling kommt eigentlich vom Bodybuilding und kam relativ spät zum Wettkampfbankdrücken. Ende 2018 entschied er sich dafür, künftig für den Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer Wettkämpfe im Bankdrücken zu machen und trat der Abteilung Kraftsport und Fitness des TSV Burgau bei. Er ist bei seiner Herangehensweise sehr ehrgeizig und man kann gespannt sein, wie er bei den deutschen Titelkämpfen, die am 9. und 10. November 2019 bei der Coburger Turnerschaft stattfinden, abschneiden wird.

Bericht: Anton Speth